Weitere Ent-Decke News
Weitere Ent-Decke Termine
Aktiv-Früchte-Kur auf Ma...
Am 14.03.2020 Hotel Sentido Castell de Mar, Mallorca

Frankreich sucht den besten Wasserfilter

Erstellt am: 15.11.2019
Die Franzosen haben neben Kaffee ein neues Lieblingsgetränk: Wasser aus der KINI-Kanne.

„Gut für Ihre Gesundheit und für die Umwelt!“

Weltweit wird man sich immer bewusster, dass es an der Zeit ist umzudenken. Wir haben nur einen Planeten, und den gilt es zu pflegen und nicht weiter mit Müll zu belasten. Mineralwasser in Flaschen zu konsumieren ist demnach die umweltschädlichste Variante, um seinen Körper mit genügend Feuchtigkeit zu versorgen.
Doch über dies hinaus spielt auch die persönliche Gesundheit eine immer größere Rolle. Es ist schon längst kein Geheimnis mehr, dass selbst in Europa das Leitungswasser nicht frei von Schadstoffen ist.

5 Kannen im Test

Ökologische Alternativen zu in Flaschen abgefülltem Wasser, wie beispielsweise Wasserfilter, kommen deshalb immer mehr in Mode und so stellt sich auch schnell die Frage nach dem besten
Preis-Leistungsverhältnis. Das französische Testportal Best Comparatif hat sich der Aufgabe angenommen, den besten Filter unter den Kannen zu finden.

Neben der KINI wurden Filterkannen von Brita, Amazon Basics, Wessper, sowie eine Filterkaraffe, ebenfalls von Brita, getestet. Design und Ergonomie, Kapazität, Filterzeit, die verwendeten
Materialien und natürlich die Qualität des gefilterten
Wassers, waren Hauptaugenmerk in diesem Test. Die KINI wurde in diesem Test nicht nur für die überlegene Wasserqualität gelobt, sondern insbesondere für den optimalen Geschmack. Außerdem gefiel ihre ergonomische und solide Form und die überdurchschnittliche Lebensdauer der Filter, welche mit 3 Monaten weit länger halten, als die vergleichbarer Systeme. Außerdem war es das einzige von 5 getesteten Filtersystemen, welches mit 100% Kundenzufriedenheit punkten konnte.

„Dieser Bio-Wasserfilterkrug wird in Deutschland hergestellt und verfügt über die beste Reinigungstechnologie für Bio-Wasser, so rein wie eine Quelle! Eine großartige Möglichkeit, sich im Alltag mit Feuchtigkeit zu versorgen.“ fand Best Comparatif.

Der Unterschied liegt im Detail

Dank der einzigartigen PI-Filtertechnologie werden die im Leitungswasser befindlichen Schadstoffe wie Chlor, Pestizide, Hormone und sogar Schwermetalle effektiv entfernt. Das besondere Geschmackserlebnis kommt jedoch nicht nur durch die Reinigung des Wassers zustande, sondern hauptsächlich durch den Umstrukturierungs- und Remineralisierungsprozess. Das Wasser durchläuft, der Natur nachempfunden, verschiedenste Filterschichten von Keramiken, damit es besonders bekömmlich und bioverfügbar ist. Ein Wasser, welches reich an Nährstoffen ist, ist das Ergebnis.

Best Comparatif macht außerdem darauf aufmerksam, dass Parasiten in kaltem Leitungswasser bis zu 3 Monate überleben können. Diese können schwere Bauchschmerzen, akuten Durchfall und Erbrechen hervorrufen. Hier wird einzig KINI als „überzeugendes Filtersystem“ genannt, welche diese Parasiten herausfiltert.

Doch es kommt noch besser. KINI wird komplett in Deutschland hergestellt und ist frei von BPA, denn für die Komponenten wird nur SMMA-Kunststoff gemäß ISO-Standards verwendet.

„Die Maunawai Bio-Filterkaraffe ist eine der besten Lösungen, um reines Wasser, wie aus einem Berg, zu trinken. Nie mehr den chemischen Geschmack des Leitungswassers! Mit seinem
Bio-Multi-Filter-System haben Sie gesünderes Wasser zur Hand als je zuvor. Gut für ihre Gesundheit und für die Umwelt!“ urteilt Best Comparatif abschließend über die KINI.

Eine gute Wahl

Es gibt also mehr als einen guten Grund, sich für die KINI Kanne zu entscheiden, statt Wasser in Flaschen zu konsumieren. Zum einen sparen Sie bares Geld, denn der Nachkauf von Filterkartuschen ist im Vergleich zum Mineralwasserkauf durchaus günstiger und die Qualität des gefilterten Wassers deutlich über dem von handelsüblichem Flaschenwasser. Zum anderen tun Sie nicht nur sich, sondern auch der Umwelt etwas gutes.

Website: https://www.maunawai.com
Achtung!
X