Kategorien
Haustiere
Lebensmittel
Land- & Forstwirtschaft
Naturschutz
Garten
News
Termine
Karte
Germser Honig
Naturbelassener Honig aus dem Waldviertel
Bereich:
Imkerei im Waldviertel, Umgebung Groß Gerungs

Bienenhonig, Wachskerzen, Propolis ab Ende 2020 und Bienenvölker
Unser Angebot:
Meine Bienen produzieren zwei Sorten Honig, die sich aus dem Standort der Völker ergeben.

- Eine Mischung aus Blütenhonig und Waldhonig.
Die Bienen fliegen zu bestimmten Pflanzenarten und sammeln Pollen oder Nektar. Im angrenzenden Wald sammeln die Bienen Honigtau. Das Mischungsverhältnis bestimmt die Natur.

Der Honig schmeckt vollmundig-aromatisch und weist auch auf die Anwesenheit von selten gewordenen Kornblumen hin. Kornblumen wachsen nur auf pestizidfreien Feldern und sind ein Merkmal für eine gesunde Umgebung.

- Akazienhonig
Wir wandern einmal jährlich mit einigen Bienenstöcken in einen Akazienwald. Durch den hohen Pollen- und Nektargehalt werden viele Bienen angezogen. Akazien werden auch als Bienenweide bezeichnet. Der Akazienhonig hat eine helle, goldgelbe Farbe mit einem milden, blumigen, lieblichen Geschmack.

Beide Sorten erhalten Sie in
250 Gramm, 500 Gramm und 1 kg Gläsern.

Bei Interesse verkaufe ich Bienenvölker.
Das Besondere:
Im Vordergrund meiner Arbeit steht die Liebe zu den Bienen.

Ich bin Imkerin aus Leidenschaft und möchte, dass es meinen Bienenvölkern an nichts fehlt und sie die bestmöglichen Bedingungen finden, um ihrer Arbeit nachzugehen. Jedes Bienenvolk, welches den Winter übersteht, ist Anlass zur Freude und belohnt mich für den Weg, den ich eingeschlagen habe.

Ich habe bei einem befreundeten Bio-Imker, welcher seinen Betrieb seit 1992 biologisch führt, viel gelernt und mich nie für eine andere Art der Haltung interessiert.

2018 habe ich selbst als Imkerin angefangen und mich in 2 Jahren auf ungefähr 40 Völker gesteigert. Das ist für mich als Hobbyimkerin das Maximum. Da meine Winterarbeit bisher sehr erfolgreich war, bin ich in der glücklichen Lage auch Bienenstöcke verkaufen zu können.

Die Qualität meines Honigs ist nicht nur abhängig von der Pflege und Haltung, sondern ganz besonders vom Standort und der Tracht. Die Tracht ist die Nahrungsquelle der Bienen und sollte so natürlich wie möglich sein. Das macht den besonders aromatischen Geschmack aus.

Bei der Qualitätsprüfung meiner ersten Ernte, durchgeführt vom Qualitätsprogramm Biene Österreich, erhielt ich direkt das Honig-Gütesiegel Gold.
Mit dem Bienengesundheitsprogramm und dem Angebot des Imkerverbandes bilde ich mich weiter.
Kontakt
Inhaber: Irmgard Grafeneder
Straße/Nr.: Pletzen 74
PLZ/Ort: 3920 Groß Gerungs
Land: Austria
Telefon: +43 676 7519751
E-Mail: christian.grafeneder@aon.at

Achtung!
X